Samstag, 29. November 2014
» Pleite, Pfiffe! Aber Bayer steht im Achtelfinale «
27.11.2014 - 07:47
Champions-League-News

etzt erst mal die gute Nachricht. Bayer hat sich für das Achtelfinale der Königsklasse qualifiziert. Es war die einzig gute Nachricht eines wenig königlichen Fußball-Abends. Die 0:1-Pleite gegen den AS Monaco war überflüssig, dumm und hatte mit berauschenden Angriffsfußball wenig zu tun.

weiter...


Quelle: http://www.express.de

nach oben
» 0:1 gegen Monaco - Werkself vergibt ersten Matchball «
27.11.2014 - 07:46
Champions-League-News

Die gute Nachricht vorweg: Die Werkself steht im Achtelfinale dieser Champions League Saison. Leider verpasste es Bayer 04 aber am Mittwochabend durch eine 0:1 (0:0)-Niederlage im Heimspiel gegen einen clever agierenden AS Monaco am fünften Champions League-Spieltag den Gruppensieg perfekt zu machen und muss jetzt bei Benifca Lissabon gewinnen, um sicher Erster zu werden.

weiter...


Quelle: http://www.bayer04.de

nach oben
» Leverkusen verzweifelt an Monaco-Mauer «
27.11.2014 - 07:44
Champions-League-News

Leverkusen verpennt den CL-Gruppensieg. Ein Punkt hätte Bayer Leverkusen gegen Monaco gereicht. Der Bundesliga-Klub hatte die Partie bis zur 72. Minute im Griff, doch dann leitete ein Fehler von Calhanoglu die 0:1-Pleite ein. Torjäger Kießling flucht: „So ein Scheiß-Tor!“ 20:4 Torschüsse, aber Monaco gewinnt.

weiter...


Quelle: http://www.bild.de

nach oben
» Tor-Erlösung für Kießling «
24.11.2014 - 08:40
Bundesliga-News

Tor-Erlösung für Stefan Kießling (30)! Nach 859 Minuten und 35 Sekunden beendet Leverkusens Stürmer beim 3:1 in Hannover die längste Flaute seiner Karriere. Castro, gerade erst nach der Halbzeit-Pause für Comeback-Kapitän Rolfes eingewechselt, bediente mit seiner ersten Ballberührung Kießling perfekt. Der stocherte den Ball aus fünf Metern über die Linie.

weiter...


Quelle: http://www.bild.de

nach oben
» Kießling trifft wieder, Bayer siegt 3:1 «
24.11.2014 - 08:31
Bundesliga-News

Stefan Kießling hat endlich seine Torflaute beendet und damit auch den Negativ-Lauf von Bayer Leverkusen in der Fußball-Bundesliga gestoppt. Der Werksklub gewann am 12. Spieltag nach einer allerdings nur phasenweise überzeugenden Vorstellung 3:1 (0:0) bei Hannover 96.

weiter...


Quelle: http://www.rp-online.de

nach oben
» Nach 859 Minuten: Kießling trifft wieder, Leverkusen stoppt Negativ-Lauf «
24.11.2014 - 08:28
Bundesliga-News

Stefan Kießling hat endlich seine Torflaute beendet und damit auch den Negativ-Lauf von Bayer Leverkusen in der Fußball-Bundesliga gestoppt. Der Werksklub gewann am 12. Spieltag nach einer allerdings nur phasenweise überzeugenden Vorstellung 3:1 (0:0) bei Hannover 96 und zog als Vierter damit in der Tabelle an den Niedersachsen vorbei.

weiter...


Quelle: http://www.express.de

nach oben
» 3:1 gegen 96 - Werkself landet wichtigen Auswärtsdreier «
24.11.2014 - 08:27
Bundesliga-News

Angeführt von den starken Rückkehrern Simon Rolfes und Gonzalo Castro erkämpfte sich Bayer 04 in Hannover einen verdienten 3:1 (0:0)-Erfolg. Stefan Kießling, Heung-Min Son und Karim Bellarabi trafen für die Schwarz-Roten. Für die 96er war Ceyhun Gülselam erfolgreich. Durch den Sieg überholt die Werkself Hannover in der Tabelle und belegt mit 20 Punkten den vierten Tabellenplatz in der Fußballbundesliga.

weiter...


Quelle: http://www.bayer04.de

nach oben
» Vier Helden sorgen für tollen Abend in der Schwadbud «
18.11.2014 - 22:26
News

Was für ein Abend in der Schwadbud: Gleich vier alte Helden von Bayer 04 schauten in der Fankneipe in der BayArena vorbei und sorgten mit ihren Geschichten für allerbeste Unterhaltung. Über eine Stunde berichteten Jan Heintze, Erik Meijer, Hans-Peter Lehnhoff und Rüdiger Vollborn über ihre gemeinsame Zeit bei der Werkself und erzählten, was sie heute machen. Der „Schwad in der Schwadbud“ war ein voller Erfolg.

weiter...


Quelle: http://www.bayer04.de

nach oben
» Bayer tritt auf der Stelle - Unter Roger Schmidt holt Leverkusen so viele Punkte wie mit Robin Dutt «
10.11.2014 - 08:11
Bundesliga-News

Die Bayer-Profis trafen sich Samstagabend zum Essen in Düsseldorf – zuvor hatten sie sich ziemlich übel an Mainz verschluckt. Nur 0:0! Leverkusen tritt unter Neu-Trainer Roger Schmidt (47) auf der Stelle. Nur 17 Punkte – so wenig Zähler hatte die Werkself nach elf Spielen zuletzt 2011/12. Trainer damals Robin Dutt.

weiter...


Quelle: http://www.bild.de

nach oben
» Mainz sauer über Elfer-Klau «
10.11.2014 - 08:09
Bundesliga-News

Leverkusens Heim-Fluch gegen Mainz geht weiter! Bayers letzter Sieg zu Hause gegen den FSV liegt mehr als zweieinhalb Jahre zurück (3:2 am 22. Januar 2012). Und das bleibt vorerst so! Diesmal holt Mainz trotz zahlreicher hundertprozentiger Bayer-Chancen ein 0:0 in Leverkusen. Und ist trotzdem unzufrieden.

weiter...


Quelle: "http://www.bild.de

nach oben
» Schmidts Team steht vor schweren Wochen «
10.11.2014 - 08:07
Bundesliga-News

Bayer enttäuscht beim 0:0 gegen Mainz. In der Hinrunde trifft das Team noch auf vier der fünf Spitzenmannschaften der Liga. 4:6 Torschüsse, 13:0 Ecken, 0:0 Tore, wieder nur ein Punkt. Bayer 04 Leverkusen zeigte gegen Mainz 05 oberflächlich betrachtet ein für diese Saison typisches Spiel. Wie so oft haperte es bei der Chancenverwertung.

weiter...


Quelle: "http://www.rp-online.de

nach oben
» Werkself verzweifelt an Mainz-Keeper Karius «
10.11.2014 - 08:05
Bundesliga-News

Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen läuft in der Meisterschaft weiter der Musik hinterher. Die Werkself musste sich gegen den FSV Mainz 05 trotz drückender Überlegenheit mit einem 0:0 zufrieden geben und verliert nach dem zweiten Spiel in Folge ohne Sieg und dem bereits dritten Unentschieden vor eigenem Publikum in dieser Spielzeit die Spitzengruppe langsam aber sicher aus den Augen.

weiter...


Quelle: http://www.rp-online.de

nach oben
Seiten (277): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
Besucher:
Inhalte by lev-rheinland.de | Impressum


Seite in 0.29939 Sekunden generiert


Hiermit habe ich meine Page realisiert!


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2009