Donnerstag, 23. Oktober 2014
» 3:3 beim VfB – Werkself lässt Punkte liegen «
22.10.2014 - 09:51
Bundesliga-News

Nach einer tollen ersten Hälfte mit drei Toren und zwei Aluminiumtreffern muss sich Bayer 04 in Stuttgart mit einem 3:3 (3:0) begnügen. Heung-Min Son mit einem frühen Doppelschlag (4./9.) und Karim Bellarabi (41.) legten zur Pause ein 3:0 vor, dazu traf die Werkself noch Latte und Pfosten. Nach dem Wechsel retteten Werner (57.), Klein (67.) und Harnik (76.) dem VfB noch einen Punkt.

weiter...


Quelle: http://www.bayer04.de

nach oben
» Leno und Kruse patzen folgenschwer «
05.10.2014 - 10:35
Bundesliga-News

Leverkusen und Paderborn trafen sich zum ersten Mal in einem Ligaspiel und machten Lust auf eine Wiederholung! Nach zwei folgenschweren Torwartpatzern schnupperte der SCP an der Sensation, als ein Konter in Unterzahl in den Maschen zappelte, dann aber verhinderte Bellarabi eine Blamage in der letzten Minute.

weiter...


Quelle: http://www.kicker.de

nach oben
» PEINLICH-PATZER UND BRUTALO-TRITT «
05.10.2014 - 10:32
Bundesliga-News

Eigentlich sind sie zum Toreverhindern da. Doch beim 2:2 von Leverkusen gegen Paderborn bestimmen die Torhüter mit zwei Patzern das Spiel. Für Roger Schmidt (47) ist es eine Partie gegen seine Vergangenheit. 2002/03 spielte der Bayer-Trainer für Paderborn, 2011/12 war er Trainer der Ostwestfalen. Doch so richtig genießen kann Schmidt das Wiedersehen mit vielen Bekannten nicht.

weiter...


Quelle: http://www.bild.de

nach oben
» Karim Bellarabi rettet Bayer Leverkusen einen Punkt «
05.10.2014 - 10:30
Bundesliga-News

Drei Tage nach der Champions-League-Gala gegen Benfica Lissabon hat Bayer Leverkusen in der Meisterschaft einen Rückschlag erlitten. Die Werkself kam gegen Aufsteiger SC Paderborn über ein 2:2 (1:1) nicht hinaus und verpasste dadurch den möglichen Sprung auf Platz zwei. Moritz Stoppelkamp (87.) traf zunächst zum 2:1 für den Neuling, Karim Bellarabi (90.) rettete den Rheinländern wenigstens einen Punkt.

weiter...


Quelle: http://www.express.de

nach oben
» 2:2 – Werkself muss sich mit einem Punkt begnügen «
05.10.2014 - 10:28
Bundesliga-News

Es war der erwartet schwere Gang zum Abschluss von drei englischen Wochen in Serie: Bayer 04 musste sich gegen den SC Paderborn mit einem 2:2 (1:1) begnügen. In der ausverkauften BayArena trafen Lars Bender (42.) und Karim Bellarabi (90.) für die Werkself. Für Paderborn, das Bakalorz nach 72 Minuten mit Rot verlor, waren Koc (20.) und Stoppelkamp (87.) erfolgreich.

weiter...


Quelle: http://www.bayer04.de

nach oben
» Brasiliens 1:7-Torwart hilft auch Leverkusen «
02.10.2014 - 07:26
Champions-League-News

Auf diesen Torwart ist Verlass! Leverkusen gewinnt 3:1 gegen Benfica, darf nach der schlappen Pleite gegen Monaco (0:1) wieder aufs Achtelfinale hoffen. Auch, weil Julio Cesar im Tor der Portugiesen patzt. 25. Minute: Son zieht aus 18 Metern ab, Cesar kann den Ball nicht festhalten. Kießling muss nur noch einschieben – 1:0.

weiter...


Quelle: http://www.bild.de

nach oben
» Bayer kommt in der Champions League an «
02.10.2014 - 07:23
Champions-League-News

Bayer Leverkusen hat am zweiten Spieltag den ersten Sieg in der Champions League gelandet und die Auftaktniederlage in Monaco ausgemerzt. Gegen Benfica Lissabon siegte die Werkself 3:1 (2:0).

weiter...


Quelle: http://www.rp-online.de

nach oben
» Power-Fußball! Bayer fegt Benfica vom Platz «
02.10.2014 - 07:21
Champions-League-News

Power-Fußball von Beginn an, schöne Kombinationen, gute Unterhaltung - das 2:0 war sogar ein sportlicher Genuss. Bayer 04 hat sich eindrucksvoll in der Champions League zurückgemeldet! Die Werkself bezwang am Mittwochabend Benfica Lissabon verdient mit 3:1.

weiter...


Quelle: http://www.express.de

nach oben
» 3:1 - Starke Werkself lässt Benfica keine Chance «
02.10.2014 - 07:20
Champions-League-News

Mit einem bärenstarken ersten Heimauftritt in der BayArena sicherte sich die Werkself am Mittwochabend gegen Benfica Lissabon die ersten drei Punkte in dieser Champions League-Saison. Für Bayer 04 trafen an einem tollen Fußballabend Stefan Kießling (25.), Heung-Min Son (34.) und Hakan Calhanoglu (FE/ 64.). Benficas Treffer markierte Eduardo Salvio (62.).

weiter...


Quelle: http://www.bayer04.de

nach oben
» Jedvaj ersetzt Spahic bei Bayer bravourös «
30.09.2014 - 13:34
Bundesliga-News

Tin Jedvaj sah so aus, wie Emir Spahic sich gefühlt haben muss: furchtbar. Der 18-jährige Verteidiger kam mit dickem blauen Auge - eine Erinnerung an einen Ellbogenschlag aus dem Spiel gegen den FC Augsburg - und frischem Pflaster darüber nach dem 0:0 beim SC Freiburg aus der Kabine. Dass es nur zu einem torlosen Remis gegen das Kellerkind gereicht hatte, hatte auch mit Spahic zu tun: Zum zweiten Mal binnen sechs Tagen hatte sich Bayer 04 Leverkusen früh selbst in Bedrängnis gebracht: Nach der Roten Karte gegen Rechtsverteidiger Giulio Donati in Wolfsburg (Endstand 1:4) folgte nun die gelb-rote Karte gegen Spahic bereits in der 28. Minute. Diese Partie ging immerhin nicht verloren, die Werkself brachte sich aber um eine bessere Chance, sie für sich zu entscheiden.

weiter...


Quelle: http://www.rp-online.de

nach oben
» Bayer-Profis nach dem Abpfiff irgendwie antriebslos «
30.09.2014 - 13:31
Bundesliga-News

Am Ende ihres harten Arbeitstags waren die Profis von Bayer Leverkusen dann doch irgendwie antriebslos. Als ob die Nullnummer beim SC Freiburg nach 50 Minuten in Unterzahl nicht schon anstrengend genug gewesen wäre, mussten sich die Protagonisten des Fußball-Bundesligisten auch noch viel länger mit der Partie beschäftigen als ihnen lieb war.

weiter...


Quelle: http://www.express.de

nach oben
» Leverkusen: Nullnummer zu zehnt «
30.09.2014 - 13:30
Bundesliga-News

Kein Sieg im Jubiläumsspiel, kein Selbstvertrauen für die Königsklasse: Nach 50 Minuten in Unterzahl ist Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen im 1200. Punktspiel seiner Klubgeschichte nicht über ein 0:0 beim sieglosen SC Freiburg hinausgekommen.

Das Remis am 6. Spieltag wirft die Werkself in der Tabelle zurück, die Hoffnungen auf Rückenwind vor der Champions-League-Partie am Mittwoch gegen Benfica Lissabon erfüllten sich nicht. Innenverteidiger Emir Spahic erwies den Leverkusenern, die gegen Lissabon nach dem 0:1 zum Auftakt der Königsklasse beim AS Monaco schon gewaltig unter Druck stehen, mit seinem frühen Platzverweis durch eine Gelb-rote Karte (28.) einen Bärendienst.

weiter...


Quelle: http://www.express.de

nach oben
Seiten (274): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
Besucher:
Inhalte by lev-rheinland.de | Impressum


Seite in 0.32608 Sekunden generiert


Hiermit habe ich meine Page realisiert!


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2009